Fachgebiete

Finanzmarkt­regulierung

Wir beraten Banken, Emittenten, Investmentfonds und andere Teilnehmer am österreichischen Kapitalmarkt in aufsichtsrechtlichen Angelegenheiten. Unsere Schwerpunkte liegen hier im Bereich der Banken- und Wertpapieraufsicht sowie im Aufsichtsrecht der Kapitalmarktinfrastruktur (CSDR, EMIR), wo wir über hochspezialisiertes Wissen verfügen.

Dabei vertreten wir unsere Mandanten nicht nur gegenüber der österreichischen Finanzmarktaufsichts­behörde (FMA), der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB) und europäischen Aufsichtsbehörden, sondern beraten bereits im Vorfeld und flankierend, um die Erfüllung regulatorischer Anforderungen möglichst reibungslos zu gestalten.

Wir stehen unseren Mandanten bei der Vorbereitung und Durchführung aufsichtsrechtlicher Zulassungsverfahren (Konzessionierung) ebenso zur Seite wie bei Fragen der Compliance, Corporate Governance, bei der Auslagerung und beim Zukauf wichtiger Dienstleistungen (Outsourcing, Insourcing) sowie bei erforderlichen Umstrukturierungen.

Finanzmarktregulierung