Fachgebiete

Bank- und Kapitalmarktrecht

Wir beraten Banken, Emittenten, Investmentfonds und andere Teilnehmer am österreichischen Kapitalmarkt in Fragen des Bank- und Kapitalmarktrechts. Vor allem im Bereich der österreichischen und europäischen Kapitalmarktinfrastruktur (CCPs, CSDs, Börsen) verfügen wir über umfassende Expertise.

Im Wertpapierbereich wirken wir für unsere Mandanten an der Erstellung der Dokumentation für die Begebung von Anleihen und anderer Wertpapiere mit, verfassen die vom Emissionssyndikat angeforderten Rechtsgut­achten zum österreichischen Recht, beraten in Bezug auf kapitalmarktrechtliche Anforderungen bei öffentlichen Angeboten und Wertpapieremissionen sowie bei der Zulassung zum Börsehandel und bei Delistings.

Darüber hinaus beraten wir unsere Mandanten regelmäßig im Bankvertragsrecht, im Wertpapierrecht, bei der Erstellung und Ausgestaltung von Wertpapierurkunden und Anleihebedingungen, im Kapitalertragsteuerrecht, zum Foreign Account Tax Compliance Act (FATCA) sowie zum Common Reporting Standard (CRS).

Bank- und Kapitalmarktrecht